Traum Aquarium 160 Liter und 18 Liter Nano

Von Robert und Claudia


Seite befindet sich noch im Aufbau

 

In einigen Wochen möchte ich euch hier Tipps und Tricks vorstellen die man im Aquarium anwenden kann. Wie kann man sein Dünger selberherstellen und wie macht man sein Bio Co2 selber. Dazu möchte ich euch noch weitere Tipps zum Aquarium einrichten geben.

Rezept für Bio Co2:

Am besten ihr kauft euch zuerst einmal das Starter Paket von Dennerle. Dennerle Bio Co2 Starter Paket. Hier sind Flasche plus Mini Tropper enthalten. Man muss aber bedenken das der Mini Tropper ( Paffrathschale) nur bis 60 Liter ausreichend ist. Wer ein größers Aquarium besitz sollte sich entweder ein großen Co2 Flipper kaufen ,preislich sind diese ca 20 Euro Zooplus Co2 Flipper. Dieser ist sehr gut. Man kann sich aber auch selber eine Paffrathschale herstellen. Man kauft sich eine Ferrero Box ,hier nimmt man entweder den Deckel oder die Box. Dazu gebe ich noch ein extra Hinweis. Weil diese muss exakt auf das Becken abgestimmt sein.

Zum Rezept benötigen wir:

  • 300 gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Trocken Hefe
  • 1 Teelöffel Öl ,damit der es nicht so schäumt
  • 3-5 Würfel Kandis Brocken
  • Wasser ( handwarm) Bis zur Markierung

Das Rezept hält ca 3 Wochen ,nach den 3 Wochen sollte man die hälfte vom Wasser ersetzen und mit frischen Wasser auffüllen. Das senkt den Alkoholgehalt in der Flasche. Hier kann man nochmal 3-5 Kandis Brocken hinzufügen, diese lösen sich langsam auf.

Wer das nötige Kleingeld hat ,sollte über eine Druckgasanlage nachdenken ,diese sind auf die Zeit gesehen effektiver und auch Sparsamer. Eine Füllung 10 Kg Flasche kostet ca von 10 Euro bis 15 Euro. Das reicht dann in einem 160 Liter Becken sicher bis zu einem Jahr. Man spart sich auch die Zeit zum Anmischen.

Diese Dennerle Flasche kann man immer wieder benutzen. Ich habe an meinen Aquarium 2 Flaschen laufen ,diese erzeugen somit auch mehr Co2.

Kalium Dünger(Pottasche) selber herstellen.

 

  • 30 Gramm Pottasche
  • 165 ml Desteliertes Wasser
  • Gefäß wo der Dünger rein soll
  • Briefwagge

Zuerst geht ihr in den Supermarkt und kauft euch eine Tüte Pottasche, diese sind nicht sehr Teuer. Es gibt sie in 20g oder 30 g Packungen. Die Pottasche mit dem Wasser vermischen und 24 Stunden ruhen lassen und nochmals kräftig schütteln. 1ml entspricht 2mg auf 50 liter. Ein Guter Kalium Wert liegt bei 10-30 mg/l. Doch man sollte sein leitungswasser kennen. Hier in Dresden sind ca 1.35 mg/l im Wasser enthalten ,daher muss ich mit Kalium aufdüngen

 

Bodendünger für Wurzelzehrer und andere Pflanzen

 

Wer kennt die Produkte nicht , JBL Dünger Kugeln, oder von Dennerle. Nach langen überlegungen habe ich mir selber gesagt ,diese Produkte sind mir zu Teuer. Man findet zahlreiche Anleitungen zum selber machen von Düngekugeln aus Lehm und Blaukorn. Ich mache es einfacher. Ich verwende die Düngestäbchen für Grünpflanzen. Aber nur die für Grünpflanzen ( Grüne Stäbchen) Man teilt die Stäbchen in 4 Teile und steckt sie in die Nähe der Wasserpflanzen. Bitte aber gut in den Boden stecken ,nicht das die Fische an den Dünger kommen. Das wiederholt man aller 6 Wochen und man wird Feststellen die Pflanzen wachsen besser. Bei fragen stehe ich euch gerne zuverfügung.

 

Magnesium Dünger selber Herstellen

 

Hier benötigen wir nicht sehr viel. Die Kosten sind mit dem Magnesium Dünger auch sehr überschaubar. Man kauft sich einfach in der Apotheke " Bittersalz". Das war es schon.


Auf www.flowgrow.de den Nährstoffrechner suchen und diese Formel suchen "MgSo4.7H2O". Dann sein Wechselwasser eingeben und schon kann man nachrechnen lassen wieviel Gramm Bittersalz dem Wasser zu gesetzt werden muss. Bei uns sind es im Schnitt bei 140 Liter Netto 3 Gramm. Gute Werte sind zwischen 5-10 mg/l

Bei weiteren Fragen könnt ihr mich auch persönlich anschreiben. Ich helfe euch gerne weiter
 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!